Panasonic EW-BW10 Blutdruckmessgerät Handgelenk im Test

Die Features im Überblick

Blutdruckmessgerät Handgelenk EW-BW10

Vorteile

  • Arrhythmie-Erkennung zeigt Herz-Rhythmus-Störungen an
  • Warnsignal bei Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Warnsignal bei Fehlmessungen wegen Körperbewegungen
  • Positionierungshilfe für das Handgelenk
  • Manschette für Handgelenksumfang von 12,5 bis 22 cm
  • Gut ablesbar: Großes Display mit extra großen Ziffern
  • 90 Speicherplätze
  • Mit praktischer Aufbewahrungsbox

 

Nachteile

  • Keine Speicherung der Werte mit Datum und Uhrzeit
  • keine XL Manschette

 

Warnsignal bei Arrhythmie und Hypertonie

Das EW-BW10 Handgelenk Blutdruckmessgerät von Panasonic bietet eine integrierte Arrhythmieerkennung und warnt vor Fehlbewegungen während der Messung. Ein Symbol während der Messung zeigt auf einfache Weise Herzrhythmusstörungen an. Zudem weist das Gerät auf einen möglicherweise vorliegenden Bluthochdruck gemäß der Definiton der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hin.

Warnsignal bei Messfehlern

Bewegungen des Körpers während der Blutdruckmessung können das Messergebnis verfälschen. Das EW-BW10 warnt automatisch wenn die Messung nicht in Ruheposition erfolgt. Bewegungen während der Messung werden erkannt und angezeigt.

Manschetten-Positionierungshilfe

Die praktische Aufbewahrungsbox für das EW-BW10 dient zugleich als Positionierungshilfe für das Blutdruckmessgerät. Auf einfache Weise lässt sich das Blutdruckmessgerät so am Handgelenk auf Herzhöhe justieren, was Voraussetzung ist für eine präzise Messung. Die vorgeformte Manschette eignet sich für einen Handgelenksumfang von 12,5 bis 22 cm.

Extra großes Display

Auffällig ist das große Display des Blutdruckmessgerätes. Das übergroße Display des EW-BW10 ist auch mit einer leichten Sehschwäche gut ablesbar. Die Ziffern werden besonders groß und deutlich angezeigt und sind im Querformat 15 mm hoch.

 

Ärztin Blutdruckmessgeräte TestDas sagen die Nutzer/-innen die das Gerät bereits verwenden

„Das Gerät ist kinderleicht zu bedienen. Es hat nur 2 Tasten, eine zum Starten der Messung und eine zweite zum Anzeigen der Messergebnisse. Das Gerät wird ganz einfach wie eine Armbanduhr angelegt. Ein Pfeil zeigt die korrekte Positionierung an.“

„Das Handgelenk Blutdruckmessgerät von Panasonic misst schnell und leise. Wackelt man zu sehr, gibt es eine Warnung des Gerätes. Gut ist die Anzeige der Durchschnittswerte aller Messungen. Die Speicherung der letzten 90 Messungen ist möglich, allerdings ohne Datum und Uhrzeit.“

„Aufbewahrt wird das Gerät in einer stabilen Plastikbox. Zugleich dient die Aufbewahrungsbox als Armauflage beim Messen.“

„Das Gerät ist klein, leicht und reisetauglich. Die Handgelenkmanschette ist vorgeformt und daher leicht zu positionieren.“

 

Hannas Fazit: Panasonic EW-BW10 – Der Spitzenreiter im Handgelenk Test

Das Panasonic EW-BW10* ist das ideale Gerät für die schnelle Kontrolle zuhause. Nicht ohne Grund wurde das Gerät Testsieger der Stiftung Warentest. Bis auf die fehlende Speicherung von Datum und Uhrzeit bei den Messwerten gibt sich das Gerät keine Blöße. Das EW-BW10 erzielt beste Kritiken im Nutzer/-innen Test hinsichtlich Messgenauigkeit und Zusatzfunktionen. Die mitgelieferten 2x AAA Batterien reichen für bis zu 300 Messungen und die beiliegende Schutzbox dient praktischerweise als Positionierungshilfe.

Handgelenk Blutdruckmessgerät EW-BW10

Günstig bei Amazon*