Beurer BM 58 Oberarm Blutdruckmessgerät im Test

Oberarm Blutdruckmessgerät Beurer BM 85

Die Features im Überblick

Vorteile

  • Arrhythmie-Erkennung zeigt Herz-Rhythmus-Störungen an
  • Innovative Verwaltung der Messergebnisse mit HealthManager Software
  • Moderne Touch Screen Bedienung
  • Extra großes, leicht ablesbares, beleuchtetes Schwarzdisplay: 81 x 99 mm
  • Messwertspeicher für bis zu 60 Messungen
  • Messwerte mit Datum / Uhrzeit
  • Mittelwertanzeige
  • Netzteil-Anschlussmöglichkeit für batteriefreien Betrieb
  • Ausgezeichnet mit dem Prüfsiegel der Deutschen Hochdruckliga für Messgenauigkeit

Nachteile

  • Keine Manschettensitzkontrolle

 

Arrhythmieerkennung

Das Oberarm-Blutdruckmessgerät von Beurer  bietet eine integrierte Arrhythmieerkennung und warnt vor Herzrhythmusstörungen. Ein Symbol während der Messung weist dann auf eventuelle Störungen des Herzrhythmus hin.

Touch Screen Bedienung

Das Beurer BM 58 verfügt über ein zeitgemäßes Touch Screen Display wie man es schon länger bei Smartphones oder Tablet-Computern finden kann. Das große beleuchtete Schwarzdisplay besticht durch besonders große Ziffern und guten Kontrast.

Die Anzeige der Blutdruckwerte auf eine Skala ermöglicht eine schnelle Einordnung der Messergebnisse.

Das Gerät verfügt über bis zu 60 Speicherplätze und berechnet automatisch den Mittelwert aller gespeicherten Messungen. Wahlweise kann auch der Durchschnittswert der letzten 7 Tage der Morgen-Messung und der Durchschnittswert der letzten 7 Tage der Abend-Messung angezeigt werden.

Auswertung der Messergebnisse mittels HealthManager Software

Über das mit dem Beurer BM 58 gelieferte USB-Kabel werden die Messwerte auf den PC übertragen und können dort mit der kostenlosen PC-Software „HealthManager“ verwaltet und detailliert ausgewertet werden.

Die Blutdruckmanschette des BM 58 passt an Oberarme mit einem Umfang von 22 – 30 cm.

Betrieben wird das Gerät mit 4 Batterien vom Typ AA, die deutlich länger halten als AAA Batterien. Ein Netzadapter kann optional erworben werden.

 

Ärztin Blutdruckmessgeräte TestDas sagen die Nutzer/-innen die das Gerät bereits verwenden:

„Das Beurer BM 58 Oberarm Blutdruckmessgerät ist mit seinem modernen gradlinigen Design nicht nur schön anzuschauen, sondern auch leicht zu bedienen. Der Touchscreen reagiert auf ein leichtes Antippen und ist reaktionsschnell.“

„Herausragend ist die erweiterte Funktionalität des Gerätes in Bezug auf ein umfassendes Gesundheitsmanagement. Alle Blutdruckmesswerte des Beurer BM 58 lassen sich auf einfache Weise auf den PC oder ein Smartphone übertragen. Die Software ermöglicht eine detaillierte Verlaufskontrolle und wertet die Daten bereits zu Hause mit Statistiken und Grafiken aus. Die nötige Software findet sich kostenlos auf der Homepage des Herstellers. Unterstützt werden Windows PCs und Smartphone mit Android oder iOS- Betriebssystem. Eine Software für Apple Computer wird derzeit leider nicht angeboten.“

 

Hannas Fazit: Beurer BM 58 – Beste HealthManager Software für Trainingsplanung, -kontrolle und Gesundheitsmanagement

Das Beurer BM 58 präsentiert sich in Design und Funktionalität als eines der modernsten Oberarm Blutruckmessgeräte. Das Modell zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Messgenauigkeit aus und integriert alle Funktonen eines zeitgemäßen Allround-Blutdruckmessgerätes.

Für alle die darüber hinaus ausführliche Analysen zu Ihrem Blutdruckstatus wünschen, ist dieses Modell die erste Wahl. Einziger Kritikpunkt ist die Standartmanschette, die für starke Männerarme etwas zu klein geraten kann. Ein XL Manschette kann jedoch problemlos separat erworben werden.

Günstig bei Amazon*